Blog & Presse

Ausgewählte Meldungen und Nachrichten

Derzeit leider Aufnahmestopp

Schweren Herzens haben wir entschieden, unsere Selbsthilfegruppe Aus!Tausch zu schließen und keine neuen Mitglieder aufzunehmen. Wir bieten eine Nachrücker- und Warteliste an und unterstützen die Gründung einer weiteren Gruppe
weiterlesen


Am Samstag, den 10. September 2022 beteiligten wir uns am Selbsthilfetag 2022 erstmals mit einem Infotisch.

Ein solches öffentliches Auftreten war Premiere für uns und mit ausgedehnter Aufregung und gleichzeitig großer Vorfreude, führten wir folgend von 10 bis etwa 13 Uhr dutzende Gespräche.

weiterlesen


Unsere SHG beim diesjährigen Selbsthilfetag

Unsere Selbsthilfegruppe Aus!Tausch ist auf dem kommenden Selbsthilfetag mit einem eigenen Stand vertreten. weiterlesen


Neue Ansprechpartner*innen beim Bistum Osnabrück

Im Bistum Osnabrück gibt es zwei neue Ansprechpersonen für Betroffene sexualisierter Gewalt: Olaf Düring und Kerstin Hülbrock von der Familienberatungsstelle der AWO Osnabrück übernehmen die Aufgabe.
weiterlesen


Unsere Flyer sind fertig

Um den Bekanntheitsgrad unserer Seite und Gruppe zu erhöhen haben wir 2.500 Flyer drucken lassen.
weiterlesen


Wir unterstützen Positionspapier des ‚Eckigen Tisch“ und den ‚Aufruf von Betroffenen an die G7 zum Handeln: Prävention, Heilung und Gerechtigkeit zur Beendigung sexueller Gewalt in der Kindheit‘

weiterlesen


Pressemitteilung #2 (13.2.2022)

Die Osnabrücker Selbsthilfegruppe für betroffene Männer sexualisierter Gewalt, hat jetzt eine Website. Unter www.austausch-os.de können Männer sich über die Gruppe informieren, aber auch konkrete Hilfen und Beratungsangebote finden.
weiterlesen


„Hinsehen, zuhören, ernst nehmen“

Sexuelle Gewalt im Sport: Ein schweres Thema im Vereinsalltag / Verbände bieten Hilfe bei Verdachtsfällen
(Neue Osnabrücker Zeitung v. 18.1.2022)
weiterlesen


Pressemitteilung #1 (20.9.2020)

Darüber sprechen hilft.
Selbsthilfegruppe für Männer mit Missbrauchserfahrungen

Osnabrück. Rund 12 Prozent aller Erwachsenen in Deutschland haben in ihrer Kindheit oder Jugend sexuelle Übergriffe erlebt. Mit guten Ressourcen und kompetenter Begleitung schaffen etliche zwar einen Weg zurück in ein lebenswertes Leben, viele aber bleiben ein Leben lang gefangen…
weiterlesen